Das Projekt  „Gesund leben lernen“

 

Teilnahme der GS Holdorf am Deutschen Präventionspreis 2009

Für die Teilnahme am Deutschen Präventionspreis erhielt die Gs Holdorf eine Urkunde. Dr. Evelyn Maslon verfasste folgenden Brief an die Grundschule:

 

Liebe Teilnehmerschulen des Deutschen Präventionspreises 2009, Projekte, zur Gesundheitsförderung und Prävention in der Grundschule haben viele Gesichter. Die haben Sie in ihren Bewerbungen eindrücklich gezeigt. In einem umfassenden Bewerbungsbogen haben Schulleitung und Kollegium zusammengetragen, wie Sie das gesunde Aufwachsen der Ihnen anvertrauten Kinder begleiten und fördern.

Mit der Veröffentlichung von 100 praktischen Beispielen aus über 600 Bewerbungen auf und auszugsweise in der Dokumentation zum Wettbewerb möchten wir diese Arbeit würdigen und auch anderen Schulen zugänglich machen. Noch einmal herzlichen Dank an alle Schulen, die mit ihren Projektbeispielen dazu beigetragen haben! Wenn Sie mehr über die einzelnen Projekte erfahren wollen, können Sie gerne mit den Kollegen und Kolleginnen in den Schulen Kontakt aufnehmen.

Leider konnten wir nicht alle guten Beispiele veröffentlichen. Mit der Urkunde möchten wir uns für Ihre Teilnahme am Wettbewerb bedanken. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerschulen für Ihr Engagement und wünschen Ihnen für die

Fortführung Ihrer Präventionsarbeit weiterhin alles Gute.

 

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Evelyn Maslon 

 

 

Unsere Sponsoren

Die Gesellschaft für Sportsponsoring hat zwei Holdorfer Unternehmen geworben, die durch ihr Engagement es uns ermöglichten, neue Kleingeräte zur Verbesserung unseres Sport- und Bewegungsangebotes anzuschaffen.

 

Wir danken dem    Allianz Versicherungsbüro Michael Niemann

                                  Dinklagerstr. 4

                                  49451 Holdorf

 

und der                   Fa. Naturstein-Gestaltungstechnik Dieter Schlotmann

                                 Birkenallee 12

                                 49451 Holdorf

                                 Tel. 05494/980761

                                 www.mehr-als-stein.de

 

Angeschafft wurden:

  • Trainingshürden mit Lochkegeln
  • Balanceigel zur Gleichgewichtsschulung
  • Topfstelzen
  • Igelbälle für Entspannungsübungen

 

Seit 2007 nimmt die Grundschule Holdorf an diesem Projekt teil.

Zentrales Ziel von „Gesund leben lernen“ ist es, die Organisation Schule zu einem gesunden Lebensraum für alle Personen, die in ihr arbeiten, lehren und lernen, zu entwickeln.

Gesundheits- und Bewegungsförderung, sowie die Unterstützung der psychosozialen Gesundheit bilden den Schwerpunkt dieses Projektes.

 

2005

● Informationen auf dem GLL –Treffen in Hannover,

● Zielvereinbarung,

● Beschluss der Gesamtkonferenz zur Teilnahme am Projekt,

● Vortrag vom Landesbildungszentraum für Hörgeschädigte zur    

   Situation hörgeschädigter Schüler/innen und mögliche

   Maßnahmen zur Lärmentlastung

 

2007

● Besuch der GLL Tagung in Hannover

● Bildung einer Steuergruppe, Sponsorensuche

● Installation eines Trinkbrunnens

● Teilnahme an der Aktion „Meike-der Sammeldrache

● die Grundschule Holdorf wird „Pantoffelschule“

● Anschaffung von Tischgruppen für die Pausenhalle

● Montage und Aufstellung von Bänken und Podesten in der

   Pausenhalle,

● „Gesundes Frühstück“ in den einzelnen Klassen

   (Organisation: Elternschaft),

● Schulinterne Lehrerfortbildungen: Zeitmanagement

 

2008

● Mitmachkonzert der Gebrüder Jehn,

● Aufstellung von Raumteilungselementen in der Pausenhalle

   (Gestaltung: AG Werken)

● in regelmäßigen Abständen: „Gesundes Frühstück“ in einzelnen

   Klassen (Organisation: Eltern)

● 16. April 2008  Aktionstag „Bewegte Kinder – Schlaue Köpfe“

   Aktionsplan  MK Niedersachsen

● Anschaffung von Bewegungselementen für die Pausenhalle

   (Drehscheibe, Mehrzweckbrett, Rollwagen)

 

2009

● 19.02.2009 Schulinterne Lehrerfortbildung

    „Lernen braucht Bewegung- Brain Gym“ durch das Institut für  

    Kinesiologie, Damme

        ● Teilnahme am Deutschen Präventionspreis

● Start des Pausenverkaufs von Äpfeln, Nüssen und Rosinen

● 18.02.-25.02.2009 Zuckerbuffet (AOK Vechta)

● Informationsabend zu Jin Shin Jyutsu

● Pausenverkaufserweiterung

   (jeweils dienstags/Gesundes Frühstück/Organisation: Eltern)

● Start des Projektes: die „Entdecker – Gruppe“

 

2010

● Bau von Nistkästen (die Entdecker-Gruppe)

● 28.08.2010 Installation eines Anti-Aggressionszylinders in der

    Pausenhalle (Erlös aus: Meike, der Sammeldrache)

● Anschaffung von Balancierkanthölzern für die Klassen

● Projekt Schulgarten:  Obstbaumwiese, Kräuterbeet,  

    Wildblumenwiese, Barfußpfad (6 Arbeitstermine mit der

    Schulelternschaft)

● Visuelle und auditive Wahrnehmung (Vortrag

    Augenoptikermeister Sibu Müller, gesponsort vom Förderverein)

●  Anmeldung zu „Sammel mit“

●  Schulinterne Lehrerfortbildung „Gesundheitsförderung im

    Schulalltag durch Jin Shin Jyutsu“, Benediktinerkloster Damme

 

2011

        ●   Projekt Schulgarten (4 weitere Arbeitstermine)

               Einweihung am 28.04.2011 mit einem Schulfest

          ●   Installation einer neuen Rutsche auf dem Schulhof

          ●   Kickertisch für die Pausenhalle (gesponsert von Fa Promax)

          ●   Prävention „ Kinder stark machen“  Jahrgang 3

          ●   7.5.2011 Bau von Insektenhotels (Projektgruppe:“ Die

                Entdecker“)

          ●   Beschluss der GLL Konferenz vom 12.10.2011, Beschluss der

                LK vom 14.12.2011 Anlegen eines „Bewegungsordners“

               (Ordner in dem Materialien auch CDs zur täglichen Bewegung

                im Klassenraum abgeheftet werden).

 

         2012

        ●  Zuckerbuffet der AOK Vechta

          ●  Gewaltprävention Jahrgang 4

 

        2013

          ●  25.02. Jin Shin Jyutsu - Infoabend für die Elternschaft

          ●  08.04. und 15.04 Vertiefungsabende - Praktische  

              Anwendungen für Eltern und Kinder

          ●  Im April Gesundheitscheck/ Stress - Umfrage zum Ist-

               Zustand

            Im Oktober Elternaktion Schulgarten: Fühlwand,

              Gartenaufräumarbeiten, Umgestaltung des Sitzplatzes. 

          ●  14.11. Schulranzencheck durch Herrn Stratmann und seinen

              Kollegen, Mitarbeiter der KKH. Frau Müller und Frau Bley, 

              Physiotherapeuten aus Holdorf, führten diesen Check durch. 

 

        2014

          ●  Väter - Jungen - Projekt 2014 Modellbau Herr Stärk                           ●  01. März 2014 Bau eines Insektenhotels Gebr. Schonhöft                   ●  08. März 2014 Besuch der Biogasanlage Herr  Honkomp                     ●  09. Mai 2014 Besuch der Firma Grimme Herr Rüdig

          ●  23. Juni 2014 Ausgabe der Pausenspiele

          ●  04. Juli 2014 Besuch der Feuerwehr

          ●  07. Juli 2014 Öffnung des Schulgartens in der großen Pause

          ●  September 2014 Zuschlag für das Schulobst

          ●  10. Oktober 2014 Warnwesten des ADAC für das 1. Schuljahr

          ●  17. November 2014 Wiederholte Ernennung zur                                      sportfreundlichen Schule

          ●  17. November 2014 Basketballtraining Rasta Vechta

 

         2015 

          ●  Januar 2015 Selbstbehauptung mit Herrn Eichhorst

          ●  23. März 2015 Müllaktion der Grundschule

          ●  17. April 2015 Väter - Jungen - Projekt "Tier und Natur"

          ●  27. Mai 2015 "Skipping Hearts" Deutsche Herzstiftung

          ●  05. November 2015 Zuckerbuffet Gesundheitsamt Vechta 

          ●  12. November 2015 Aktion "Bewegte Kinder - schlaue Köpfe"

 

2016

          ●  08. Februar Selbstbehauptung mit Herrn Eichhorst

          ●  15. Februar Sexualpädagogisches Projekt "MFM"

          ●  24. Februar OOWV Pflanzaktion von 700 Setzlingen

          ●  24. Februar Vorstrag "Das Lernen lernen"

          ●  25. Februar Schnuppertag Rasta Vechta

          ●  15. Februar Müllaktion am Holdorfer Umwelttag

 

Bis heute wird ein "Gesundes Frühstück" jeden Dienstag von einigen Müttern vorbereitet und angeboten. Weiterhin gibt es individuell in den Klassen "Gesundes Frühstück". Auch der Verkauf von Nüssen, Mandeln, Rosinen und Äpfeln findet weiterhin täglich in den Pausen statt.

Hier finden Sie uns

Grundschule Holdorf
Roggenkamp 1
49451 Holdorf

Kontakt

Telefon:

05494-8742

 

grundschule.holdorf

@ewetel.net